| | Kommentieren

Reihe „Jazz’n Soul“ am 3. und 17. September im Kulturcafé

Foto: The Bitter End (Digital Love Photography)

Das Duo ‚The Bitter End‘ bietet Motown, Acid Jazz, R&B und eine Prise Neo Soul am 3. September.
Chris Zimmer, dessen Musik von seinem New-York-Aufenthalt in den 80er und 90er Jahren inspiriert ist, steht am 17. September auf der Bühne. Beginn ist jeweils um 21 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.