| | Kommentare deaktiviert für “Reif für Kultur” in sechs Mainzer Museen startet am 22.2.

“Reif für Kultur” in sechs Mainzer Museen startet am 22.2.


Informationen, Austausch und Kontakte bietet die Fortsetzung der Reihe „Reif für Kultur“ für Seniorinnen und Senioren. Unter dem Motto “Kontraste” zeigen sechs Mainzer Museen ihre Schätze, mit dabei sind wie schon 2012 das Gutenbergmuseum, das Naturhistorische Museum, das Römisch-Germanische Zentralmuseum und das Landesmuseum Mainz, hinzu kommen in diesem Jahr noch das Dom-und Diözesanmuseum sowie die Kunsthalle Mainz. Jeden zweiten Freitag um 14.30 Uhr bietet eins der Museen Führungen und Anregung zu eigener Aktivität. Danach gibt es bei Kaffee und Kuchen Gelegenheit zum Gespräch – ganz im Sinne des lebenslangen Lernens. Angesprochen wird die „reife“ Generation, aber natürlich sind auch jüngere, jung gebliebene und sich jung fühlende Gäste willkommen. Die Auftaktveranstaltung von „Reif für Kultur – Kontraste“ findet am 22. Februar im Dom- und Diözesanmuseum statt, danach geht es abwechselnd weiter im 14-Tage-Rhythmus. Eintrittskarten kosten jeweils 7 Euro.