| | Kommentare deaktiviert für Red Bull Bollocks

Red Bull Bollocks

Mitarbeiter der Firma RIGA Mainz und STAGECO aus Berlin bauen am Zollhafen die Startbahn für die RED BULL Flugveranstaltung am Pfingstmontag. Für den Flugtag wird die gesamte Mainzer Neustadt für Zufahrten von der Kaiserstrasse, der Boppstrasse, Kaiser-Wilhelm-Ring bis zur Rheinallee gesperrt. Anwohner dürfen ein- und ausfahren, sollten jedoch einen Personalausweis mitführen. Das Zollhafengelände ist über vier Fußgängerbrücken durch den Zaun von der Rheinallee zu Fuß zu erreichen. Die Besucherzahl ist auf 63000 Personen begrenzt.