| | Kommentieren

Neues Wohnprojekt „Elements“ am Zollhafen: knapp eine halbe Million und aufwärts

Auch das österreichischen Bau- und Immobilienunternehmen SORAVIA entwickelt im Zollhafen drei Gebäude mit insgesamt 39 Wohnungen, die voraussichtlich im Frühjahr 2022 bezugsfertig sein sollen: das „gehobene Neubau-Wohnprojekt Zollhafen Elements“, direkt an der Marina gelegen. Interessenten können die Wohnungen ab sofort erwerben. Der Vertrieb erfolgt durch Heger & Fuhr Real Estate aus Wiesbaden.

Die Wohnungen im Erdgeschoss verfügen über eine Gartenfläche am Wasser.  Großzügige Grundrisse und eine hochwertige Ausstattung kennzeichnen die zwischen 70 m2 und 160 m2 großen Wohnungen mit jeweils zwei bis fünf Zimmern. Die Verkaufspreise beginnen bei 429.000 Euro.

SORAVIA

SORAVIA ist ein wachstumsorientiertes und eigentümergeführtes Familienunternehmen. Das Kerngeschäft der Immobilien-Projektentwicklung ergänzt SORAVIA um Service-Unternehmen in den Bereichen Facility-, Property- und Asset-Management. Zusätzlich hält SORAVIA Unternehmensbeteiligungen am Auktionshaus Dorotheum und der Hotelgruppe Ruby Hotels.
SORAVIA zählt mit mehr als 600 realisierten Projekten und einem Projektvolumen von über 6,3 Mrd. Euro zu den führenden Immobilien-Projektentwicklern in Österreich und Deutschland. Mit allen Beteiligungen beschäftigt SORAVIA rund 3.330 Mitarbeiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.