| | Kommentare deaktiviert für Schlossbiergarten eröffnet am 17. Mai

Schlossbiergarten eröffnet am 17. Mai


Oliver Behr, Inhaber des Restaurants „Zur Ludwigsbahn“ in Mainz Gonsenheim, eröffnet am Freitag, den 17. Mai um 16 Uhr den Schlossbiergarten. Als besonderes Highlight zur Eröffnung spielen Christian Zimmer und Kollegen live, bei passendem Wetter auch am Pfingstsamstag und -sonntag jeweils in der Zeit von 17 bis 22 Uhr. (Foto: Sascha Kopp)

Die Küche bietet neben biergartentypischen Klassikern wie Currywurst mit Pommes Frites auch ausgesuchte Gaumenfreuden aus der Region mit mediterranen Einflüssen. Ein frisch gezapftes Rothaus Bier löscht den Durst und die große Auswahl an rheinhessischen Weinen lädt zum entspannten Verweilen ein. Nachmittags lässt sich die Sonne am besten bei Kaffee und Kuchen aus der Konditorei Nolda genießen.

Dass Behr Weinliebhaber ist, wissen Gäste der Ludwigsbahn bereits. Nun gibt es auch im Schlossbiergarten eine kleine und feine Auswahl an offenen und Flaschenweinen bekannter Winzer aus Rheinhessen. „Mainz ist Weinhauptstadt und das dürfen wir nicht vergessen“ sagt Behr. „Auch wenn es für einen Biergarten eher untypisch ist, im Schlossbiergarten sollen auch Weinliebhaber auf ihre Kosten kommen“.

Im Schlossbiergarten findet jeder Gast seinen Lieblingsplatz, ob auf rustikalen Bierbänken, im Schatten eines großen Baumes oder auf modernen Loungemöbeln. Den ganzen Sommer über wird es verschiedene Veranstaltungen geben, z.B. Lesungen, Live-Musik oder einen Weinsalon.

Der Biergarten ist bei passendem Wetter täglich von 11 – 24 Uhr geöffnet. Reservierungen für Gruppen sind möglich.

Öffnungszeiten über Pfingsten:

Freitag 17.05. und Samstag 18.05. ab 16:00 bis 24:00

Sonntag 19.05. und Montag 20.05. ab 11:00 bis 24:00