| | Kommentieren

Nektarios Vlachopoulos: “Ein ganz klares JEIN” am 12. & 13. April im unterhaus

In Zeiten, in denen sich das brave Bürgertum angesichts einer immer schnelleren, lauteren, und verwirrteren Lebenswelt nach einfachen Lösungen sehnt, macht Nektarios Vlachopoulos auf der Bühne des unterhauses endlich keine klare Ansage. Blitzschnell referiert der diplomierte Hobbylexikograf und knallharte Straßenkabarettist über die randgesellschaftlichen Probleme der äußeren Mittelschicht: Sein Programm “Ein ganz klares Jein!” ist das Manifest der Unverbindlichkeit.

Eine in Granit gemeißelte vorsichtige Handlungsempfehlung für unentschlossene Dogmatiker, die Programm gewordene Ambivalenz des negierten Widerspruchs am Gegenteiltag, ein Muss für jeden, der nicht will.

Karten: € 17,- / ermäßigt € 12,- (zzgl. VVK-Gebühr)

Beginn: 20 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.