| | Kommentieren

Modellbahn-Vorführung im Mainzer Hauptbahnhof am 25. März

Eine Eisenbahn in der Eisenbahn: Kaum jemand weiß, dass nicht zum Spaß ein alter grüner Eisenbahnwaggon das Gleis 13 des Mainzer Hauptbahnhofs blockiert. In ihm versteckt sich eine beachtliche Modelleisenbahnanlage mit über 300 Metern Gleisen im Maßstab 1:87. Am 25. März ist die Miniaturwelt, die vom Modellbau Club Mainz (MCM) betrieben wird, von 10 bis 16 Uhr geöffnet.

Sie ist das Ergebnis von mehr als 40 Jahren Bastelei, von alten Dampflokomotiven bis zu aktuellen Zugmodellen. Der gesamte Aufbau ist an regionale Gegebenheiten angelehnt wie etwa das Mittelrheintal. Zwischen beleuchteten Fachwerkhäuschen stehen Weihnachtsbäume, Gleisarbeiter verrichten Bauarbeiten, Kräne helfen beim Beladen. Sogar eine Seilbahn befördert kleine Modellpassagiere einen Berg hinauf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.