| | Kommentare deaktiviert für Mittwoch Komplett-Ausfall des Öffentlichen Personennahverkehrs in Mainz

Mittwoch Komplett-Ausfall des Öffentlichen Personennahverkehrs in Mainz

Busstreik

Der für den morgigen Mittwoch, 27. April, von der Gewerkschaft Ver.di angekündigte ganztägige Warnstreik im öffentlichen Dienst wird vermutlich zu einem kompletten Ausfall des Öffentlichen Personennahverkehrs in Mainz führen. Davon geht die Mainzer Verkehrsgesellschaft mbH (MVG) aktuell aus. Da neben den Beschäftigten der MVG auch die Mitarbeiter der MVG-Tochtergesellschaft CBM zum Streik aufgerufen wurden, wird der Nahverkehr vermutlich den kompletten Tag lahmgelegt werden. Die MVG sieht angesichts des ganztägigen Warnstreiks derzeit keine Chance, morgen einen vernünftigen Ersatzfahrplan anzubieten. Ver.di fordert in der Tarifauseinandersetzung “Öffentlicher Dienst” eine Anhebung der Gehälter um sechs Prozent sowie eine Erhöhung der Ausbildungsvergütung um 100 Euro pro Monat. Vor dem Hintergrund des demographischen Wandels wird eine verbindliche Übernahmeregelung für die Auszubildenden angestrebt. Der Streik findet auch in anderen Bundesländern statt.

Die ESWE Verkehr hat inzwischen mitgeteilt, dass ihre Busse, die normalerweise nach Mainz fahren, am Mittwoch in Kastel am Bahnhof wenden werden und zurück zur Wiesbadener Innenstadt fahren. Auch das private Busunternehmen Sippel, das etwa zehn Prozent der Verkehrsleistung im MVG-Netz erbringt, wird morgen nicht fahren. Ob ORN-Busse morgen nach Mainz fahren, ist der MVG nicht bekannt.

Die MVG sieht in einem ganztägigen Streik keinen „Warnstreik“ mehr und bedauert die massiven Auswirkungen dieses Streiks auf die Fahrgäste. Sie wird morgen die MVG-Fahrplan-App abschalten, da diese im Betrieb den Kunden ansonsten die fahrplanmäßigen Abfahrtzeiten der Busse und Straßenbahnen anzeigen würde – auch wenn die Fahrzeuge im Depot bleiben müssen. Auf den Haltestellenanzeigern wird es dagegen Hinweise geben, dass die MVG morgen bestreikt wird und keinen ÖPNV anbieten kann.

Liste der aufgerufenen Betriebe in Rheinland-Pfalz:

Sparkasse Rhein-Nahe
Sparkasse Mainz
Stadtwerke Mainz
Entsorgungsbetrieb Mainz
Wirtschaftsbetrieb Mainz
Stadtwerke Bad Kreuznach
Stadtwerke Idar-Oberstein
Wasserzweckverband Birkenfeld
Drei-Burgen-Klinik Bad Kreuznach
Klinikum Idar-Oberstein
Werkstätten für behinderte Menschen Mainz
Arbeitsagentur Mainz
Arbeitsagentur Alzey
Arbeitsagentur Bad Kreuznach
Bundeswehr Idar-Oberstein
Stadtverwaltung Mainz
Stadtverwaltung Idar-Oberstein
Stadtverwaltung Ingelheim
Stadtverwaltung Bad Kreuznach
Mainzer Verkehrsgesellschaft
City-Bus
Deutsche Rentenversicherung Mainz
Staatstheater Mainz