| | Kommentare deaktiviert für Meeting of Styles 2013 vom 14. bis 16. Juni am Brückenkopf Mainz-Kastel

Meeting of Styles 2013 vom 14. bis 16. Juni am Brückenkopf Mainz-Kastel


Das Wiesbadener Graffiti-Event „Meeting of Styles“ genießt weltweite Bekanntheit. Auch in diesem Jahr gestalten wieder über 80 Künstler aus ganz Deutschland, Europa, Russland, USA und Süd-Amerika während eines gesamten Wochenendes die 3000 Quadratmeter Betonfläche des Unterführungskomplexes vom Brückenkopfes an der Theodor-Heuss-Brücke. Frei nach dem Motto „Call for Change“  soll kreativ auf die Behebung globaler Missstände und den Wandel der Gesellschaft durch jeden Einzelnen hingewiesen werden. Abgerundet wird die Veranstaltung durch Rap- und Breakdance- Sessions und dem mittlerweile traditionellen Reggae-und Dancehall-Konzert in der Reduit. So umfasst das Event nicht nur das Element “Graffiti”, sondern repräsentiert alle Bereiche der Hip Hop-Kultur. Das gesamte Programm, mit Ausnahme des Konzertes, ist kostenlos.

Das Programm:

Fr., 14. Juni 2013 – Eröffnung
Eröffnung der Veranstaltung

Sa., 15. Juni 2013 – Graffiti, Rap, DJing, Breakdance
Zur musikalischen Untermalung sind geladen: MC Nightwalker aus NYC und Demonology aus Chicago. Breakdance-Session mit: Sorrow Crew (Frankfurt/Aschaffenburg), Dope Roc (Frankfurt), True Rokin Soul (Mannheim), GravenBreaX (Offenbach), Dangerous Mainz, Rhein-Main-Rockers

Reggae-Dancehall-Konzert im Hof der Reduit, ab 17 Uhr, 7€

S o., 16. Juni 2013 – Relax-Reflex
Fertigstellung der Kunstwerke, Sehen, Staunen und die Künstler in einer entspannten Atmosphäre treffen.