| | Kommentieren

Meenzer Science-Schoppe @Home am 12. Mai: Stress, Emotionen und Ernährung

Der Zusammenschluss verschiedener forschender Institutionen aus Mainz und dem Umland kommt mit dem nächsten Thema seiner beliebten Reihe „Meenzer Science-Schoppe“. So spricht online am Mittwoch, 12. Mai Univ.-Prof. Dr. Thomas Kubiak vom Psychologischen Institut der Uni Mainz (Abteilung Gesundheitspsychologie) darüber, wie Gefühle und Stress beeinflussen, wann und was wir Essen. Die Zusammenhänge sind vielfältig – vom „Frustessen“ bis hin zu Essen als Selbstbelohnung bei guter Stimmung. Essen kann – direkt und indirekt – das Gefühlsleben beeinflussen. Der Vortrag beleuchtet aktuelle Erkenntnisse zum Zusammenhang von Stress und Ernährung. Die Veranstaltungen finden im Format einer Webkonferenz statt und beginnen an den genannten Terminen um 19 Uhr. Bei Anmeldung unter science@wissenschaftsallianz-mainz.de wird rechtzeitig der Link zum Webkonferenzraum mit Hinweisen zum Ablauf zugesandt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.