| | Kommentare deaktiviert für Martina Hammel: “fragmente” vom 7. bis 20. März in der Galerie unARTig

Martina Hammel: “fragmente” vom 7. bis 20. März in der Galerie unARTig

verloren_1914_web
Mit der Ausstellung fragmente bei Galerie & Atelier unARTig zeigt Martina Hammel vorwiegend Collagen,  sowie einige Objekte und Malerei.  Die Collagen entstehen in einem Prozess aus assoziativen, zufälligen und geplant gestalterischen Momenten. Aus Fragmenten von Gebrauchspapieren, Gefundenem und Vergessenem entstehen die Ausgangssituationen der Collagen. Oft sind sie in Mischtechnik weiterbearbeitet, z.B. Materialdruck, Zeichnung oder Malerei.

Die Vernissage findet am 6. März um 19 Uhr statt. Die Ausstellung ist bis zum 20. März zu sehen. Die Öffnungszeiten sind Dienstags und Samstags von 11 bis 15 Uhr, Donnerstags und Freitags von 11 bis 18 Uhr.