| | Kommentare deaktiviert für Markt der schönen Dinge vom 17. bis 20. Mai

Markt der schönen Dinge vom 17. bis 20. Mai


Die Architektur der ehemaligen Lampenfabrik und der verglaste Innenhof zwischen Handwerkskammer und ISB am Rande der Mainzer Altstadt bieten wie immer das stimmungsvolle und spannende Ambiente für den “markt der schönen dinge” in Mainz. Präsentiert wird wieder Kunst, Handwerk und Design in zahlreichen Einzelständen: zeitgenössisch, individuell, kreativ und von hoher gestalterischer Qualität. Die Teilnahme an diesem “markt” ist ausschließlich professionellen Gestaltern vorbehalten. Die Zulassung zur Veranstaltung erfolgt durch die “galerie forum” in Zusammenarbeit mit der Handwerkskammer Rheinhessen, “forum handwerk”.