| | Kommentare deaktiviert für Mario Adorf erhält Ehrendoktorwürde

Mario Adorf erhält Ehrendoktorwürde

Die Johannes Gutenberg-Universität Mainz würdigt Mario Adorf am 19.11. für sein Lebenswerk mit der Ehrendoktorwürde. Mario Adorf hat die deutsche und europäische Filmgeschichte geprägt und zum theaterkulturellen Wiederaufbau der Bundesrepublik Deutschland beigetragen. Die Auszeichnung ist aber auch Anerkennung dafür, dass Mario Adorf über Jahrzehnte hinweg den Kontakt zu seiner Alma Mater gepflegt hat.

Der Präsident und der Senat der Johannes Gutenberg-Universität Mainz laden ein zur Verleihung der Ehrendoktorwürde der Johannes Gutenberg-Universität Mainz an Mario Adorf

am Freitag, 19. November 2010, um 11 Uhr in der Alten Mensa – Atrium maximum, Forum universitatis, Universitätscampus.

Das Programm:

  • Begrüßung
    Prof. Dr. Georg Krausch, Präsident der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
  • Grußwort
    Kurt Beck, Ministerpräsident des Landes Rheinland-Pfalz
  • Laudatio
    Volker Schlöndorff, Regisseur
  • Verleihung der Ehrendoktorwürde der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
  • Dankesworte