| | Kommentare deaktiviert für Manuel Zerwas liest am 14. März in der Buchhandlung Bukafski

Manuel Zerwas liest am 14. März in der Buchhandlung Bukafski

Bild Zerwas (2)
Der Mainzer Autor und Musiker Manuel Zerwas liest im Bukafski aus seinem Lyrikband „Sinn im Unsinn“ Texte über die absurde Schönheit des Lebens, das voller Geheimnisse und Rätsel, voller Ärgernisse und Freuden ist. Eine bunte Melancholie, über die man staunen kann.
Manuel Zerwas, 1987 in Speyer geboren, wohnt und studiert derzeit in Mainz. 2011 wurde sein Text “Ziel erreicht” auf der Frankfurter Buchmesse vorgestellt. Neben dem Verfassen von Kurzgeschichten, Gedichten und Songtexten spielt er auch Gitarre und Mundharmonika in der Rockband The Incredible Mole Rats. Beginn um 20 Uhr.