| | Kommentare deaktiviert für Mantelsonntag & Burgundermarkt

Mantelsonntag & Burgundermarkt


Schon in vergangenen Jahrhunderten war es Brauch, dass die Bewohner des Umlandes die Landeshauptstadt besuchten, um sich mit warmer Winterkleidung einzudecken. Von 13 bis 18 Uhr diesen Sonntag öffnen Einzelhändler und Kaufhäuser daher ihre Geschäfte. Drum herum und zwischendrin unterhält ein attraktives Rahmenprogramm aus Kunst in der Altstadt, dem Burgundermarkt auf dem Gutenbergplatz und kostenlosen Apfelverkostungen. Das Mainz-trifft-sich-Ticket der Mainzer Verkehrsgesellschaft bringt die Familie für 5 Euro in die City und mit Einkaufstüten bepackt zurück. Tipp: Deponieren Sie Ihre Einkäufe während Ihres Mainz-Besuchs bequem im Gepäckbus der MVG. Mehr Infos HIER.