| | Kommentare deaktiviert für Mainzer Tausch- und Verschenkmarkt vom Entsorgungsbetrieb jetzt online

Mainzer Tausch- und Verschenkmarkt vom Entsorgungsbetrieb jetzt online


Die Stadt hat jetzt einen ‚Tausch- und Verschenkmarkt’. Der Entsorgungsbetrieb bietet diesen für alle Mainzer Bürger auf seinen Internetseiten an. Dort können Inserate aufgegeben werden und Angebote eingesehen werden, denn was der eine nicht braucht, sucht der andere womöglich schon seit langem. Was zu schade zum Wegwerfen ist kann hier einfach verschenkt werden oder auch getauscht werden – zwar nicht gegen Geld oder gegen eine Dienstleitung, aber auch ein Kasten Wasser oder ein Päckchen Kaffee sind gern gesehene Tauschgegenstände.

Der 1. Werkleiter des Entsorgungsbetriebs, Hermann Winkel, unterstreicht die Vorteile des nichtkommerziellen Angebots: „Der Grundsatz der Abfallvermeidung wird hier konsequent verfolgt. Denn alles was weiterverwendet wird, wird erst gar nicht zu Abfall. Diese wichtige Aufgabe der Ressourcen-Schonung wollen wir fördern“.

Der Link zum Tausch- und Verschenkmarkt ist auf der Internet-Startseite des Entsorgungsbetriebs www.eb-mainz.de zu finden. Dort kann man gezielt nach Angeboten suchen und Kontakt mit dem Anbieter aufnehmen oder selbst ein Inserat aufgeben. Dabei wird ein Online-Formular ausgefüllt, in das alle Daten, u. a. eine möglichst genaue Beschreibung, wenn vorhanden ein Foto und die Kontaktdaten des Inserenten (Telefonnummer oder Mailadresse) eingetragen werden.

Kontakt: Abfallberatung des Entsorgungsbetriebes
Telefon 0 61 31 / 12-34 56
Internet: www.eb-mainz.de