| | Kommentieren

Mainzer Klimaschutzprojekte gesucht

In Mainz gibt es bereits viele gute Projekte und viele Menschen, die für den Klimaschutz aktiv sind oder Ideen für Klimaschutzprojekte haben. Auf all diese Ideen will die Stadt nun den Fokus legen und ruft zum Projektwettbewerb „Unser Klimaschutz – Unser Projekt – Unser Mainz“ auf. Die Mainzer Stadtwerke fördern den Projektwettbewerb. Zur Unterstützung innovativer und nachhaltiger Projekte, die energetische Optimierungsmaßnahmen im Versorgungsgebiet der Mainzer Stadtwerke vorantreiben, haben die Stadtwerke bereits im Jahr 2007 gezielt die „Mainzer Stiftung für Klimaschutz und Energieeffizienz“ gegründet.


Alle Mainzer: können dabei eigene Ideen für Klimaschutzprojekte einreichen. Die Projekte und Ideen sollen einen Beitrag für mehr Klimaschutz leisten, Energie und Treibhausgase einsparen und im eigenen Wirkungsbereich liegen, also von den Wettbewerbsteilnehmenden selbst umgesetzt werden. Dabei kann die Idee noch ganz am Anfang stehen oder sich das Projekt bereits in der Umsetzung befinden. Der Projektwettbewerb ist offen für alle Klimaschutzprojektideen.

Aus den eingereichten Beiträgen werden die Gewinner durch eine Jury ausgewählt, die eine Sofortprämie in Höhe von 1.000 € erhalten. Darüber hinaus werden diese und weitere Projektbeiträge auserkoren, die in Projektwerkstätten auf dem Weg zur Umsetzung professionell unterstützt werden. Getreu dem Motto: Handeln statt Reden.

Alle wichtigen Informationen und den Formularbogen zum Einreichen einer Projektidee stehen auf der Website der Landeshauptstadt Mainz unter www.mainz.de/projektwettbewerb zur Verfügung.

Projektideen können bis spätestens 30. April 2022 an masterplan.klimaschutz@stadt.mainz.de eingereicht werden. Für Fragen steht das Masterplanmanagement der Landeshauptstadt Mainz unter oben genannter Mailadresse gern beratend zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.