| | Kommentieren

Mainzer Improtheaterfestival “Punk & Pomp” vom 12. bis 15. April

Die Mainzer “Improszene” wird seit Jahren immer lebendiger und ist ein fester Teil der Kulturlandschaft der Stadt geworden. Zum siebten Mal holen sich die Mainzer Improvisationstruppen nun internationale Verstärkung und laden vier Tage lang zum “Punk & Pomp” Improfestival.

 

Das Festival stellt einen jährlichen Veranstaltungshöhepunkt der Mainzer Improszene dar und wird vom gemeinnützigen Verein Improfestival Mainz e.V., den die Mainzer Improgruppen und -spieler dafür ins Leben gerufen haben, ausgerichtet. Die Teilnehmer, Workshop-Leite, Show-Acts und Besucher kommen aus der Stadt und aus ganz Europa und das Festival ist eines der größten seiner Art in Deutschland.

Alle Infos zum Programm und den Teilnehmern auf www.improfestival-mainz.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.