| | Kommentare deaktiviert für Mainzer Improfestival vom 7. bis 9. April

Mainzer Improfestival vom 7. bis 9. April

Impro1
Wenn das Publikum während der laufenden Veranstaltung den Schauspielern lauthals zuruft; wenn die Zuschauer vor Szenenbeginn das Theatergenre bestimmt; wenn wirklich keiner richtig weiß, was als nächstes geschieht; wenn es kein Skript zum Theaterstück gibt – dann sind Sie wahrscheinlich beim Improvisationstheater. Die Schauspieler sind dabei gleichzeitig Darsteller, Regisseure, Dramaturgen und Bühnenbild. Das Motto des Festivals lautet in diesem Jahr “Punk und Pomp”. Zum Programm:

Donnerstag, 7.4.2016;

10:30 – 11:30 Uhr:
Improtheater: “Die improvisierte Show für Kinder”, Römisch-Germanisches Zentralmuseum, Mainz

Freitag, 8.4.2016;

19:00 – 20:15 Uhr:
Improtheater: “Mainzer Songs – ein Album entsteht”, Mitternachtgasse 8

20:45 – 22:00 Uhr:
Improtheater: “Talks”, Mitternachtgasse 8

22:30 – 23:30 Uhr:
Improtheater: “Sheherazade – Geschichten um zu überleben”, Mitternachtgasse 8

Samstag, 9.4.2016;

19:00 – 20:00 Uhr
Improtheater: “Noir Nights”, Mitternachtgasse 8

20:45 – 22:45 Uhr
Improtheater “ImprOlymp”, Mitternachtgasse 8