| | Kommentare deaktiviert für Mainzer Buchmesse der unabhängigen Verlage am 1. & 2. Juli

Mainzer Buchmesse der unabhängigen Verlage am 1. & 2. Juli

13254184_1244427462235819_281789205617621515_n
Indie-Buchmesse in der Altmünsterkiche! Viele kleine Verlage haben das Problem, dass sie in Buchhandlungen nicht geführt werden. Die neue Mainzer Buchmesse gibt ihnen die Chance, sich zu präsentieren. Eingebettet in einem schönen Rahmen mit Lesungen, Musik und Podiumsdiskussion. Eintritt frei, Spenden sind erwünscht. Zum Programm:

Freitag, 01. Juli 2016

Beginn der Messe einschließlich Begrüßung 18:00 Uhr
18:30 Uhr Musik: Nicolas Berndt: Werke von Johann Sebastian Bach und Max Reger
18:45 Uhr 1. Lesung: Ulrike Schäfer, „Nachts, weit von hier“, Klöpfer & Meyer
19:15 Uhr Musik: Nicolas Berndt
19:30 Uhr 2.Lesung: Jürgen Heimbach, „Offene Wunden“, Pendragon
20:00 Uhr Musik: Nicolas Berndt
20:15 Uhr 3. Lesung: Yvonne Kuschel, „Gelber Hund, grüne Katze“, Kunstanstifter
20:45 Uhr Musik: Nicolas Berndt
ab 21 Uhr Gedankenaustausch und gemütliches Beisammensein

Programm: Samstag, 02. Juli 2016
9 Uhr Rechtsanwalt Fabian Hartmann “Autoren alles, Verlage nix! Die VG Wort-Entscheidung und ihre Auswirkungen auf die Verlagsbranche.“
10 Uhr Beginn der Messe
17 Uhr Podiumsdiskussion “Das allmähliche Verschwinden älterer Titel aus dem Buchhandel – was kann man tun?”