| | Kommentieren

Mainz 05: Mitgliederversammlung + Spiel vor 250 Zuschauern

Die Registrierung für die Mitgliederversammlung des 1. FSV Mainz 05 am Dienstag, 27. Oktober  ist angelaufen. Neben den Berichten mit sportlichen und wirtschaftlichen Schwerpunkten stehen die Wahlen zum Aufsichtsrat und zum Vereinsvorsitz auf dem Programm. Vereins- und Vorstandsvorsitzender Stefan Hofmann hat sich entschieden, seine eigentlich bis Ende Januar 2021 währende Amtszeit zu verkürzen und stellt sich als einziger Kandidat der Mitgliederversammlung zur Wiederwahl. Für die Wahl des 8-köpfigen Aufsichtsrats wurden 16  Bewerber zugelassen. Alle Kandidaten werden sich in den kommenden Tagen unter www.mainz05.de/verein/mitgliedschaft/ näher vorstellen.
Das Heimspiel am Samstag gegen Bayer 04 Leverkusen findet nun wegen Rotlicht statt vor 6.800 Fans nur noch vor 250 Zuschauern statt. Auf Basis der neuen, bis mind. 26. Oktober geltenden Vorgaben der Stadt und der Gesundheitsbehörden als Reaktion auf Corona Zahlen wurde die ursprünglich erteilte Ausnahmegenehmigung widerrufen Für das Spiel gegen Borussia Mönchengladbach am Samstag, 24 Oktober wird eine neue Ausnahmegenehmigung beantragt Alle Ticketinhaber werden informiert, ob ihr Ticket Gültigkeit behält. Entschieden wird über einen Los. All jene, die mit ihrem erworbenen Ticket nun nicht mehr ins Stadion kommen können, erhalten ihr Geld zurück.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.