| | Kommentare deaktiviert für Love Family Park am 2. Juli auf dem Messegelände

Love Family Park am 2. Juli auf dem Messegelände

13239334_10153797485108090_1315755340742354217_n

Nach einer ausverkauften Geburtstagsparty mit knapp 23.000 Gratulanten im letzten Sommer meldet sich der Love Family Park wieder zurück. In diesem Sommer darf mit Sven Väth, Chris Liebing, Ricardo Villalobos, Solomun, Marco Carola und vielen weiteren Szene-Schwergewichten unter dem Motto „Ein Tag im Park“ auf sechs Floors gefeiert werden. Fußball EM gibt es auch auf LED Wänden. Erst abfeiern, dann anfeuern! Bis 22 Uhr spielt die Musik der LFP Künstler, danach Jogis Elf. Während der ersten Halbzeit sorgt ein Live-Ticker für Ergebnisse.

Im diesjährige Line‐up finden sich viele Love Family Park Debütanten. Den Auftakt macht dabei die britische Legende Carl Cox, der wie kaum ein anderer zur Speerspitze der internationalen Technoszene zählt. Seinen einzigen Sommer‐Festival Gig in Deutschland speilt er im Park. Der Diynamic Labelchef Solomun feiert diesen Sommer ebenfalls seine Love Family Park Premiere. Urvater des Festivals, Sven Väth, wird dieses Jahr wieder für das große Finale auf dem Mainfloor sorgen. Des Weiteren hält der Love Park einige weitere Neuerungen bereit. Floor 6 wird dieses Jahr von den Schöpfern des Frankfurter „Kuddelmuddel“ Festivals in eine musikalische Spielwiese verwandelt. Wie beim namensgebenden Festival werden dafür Brands und Künstler aus der Region zu einem kunterbunten Kollektiv vereint. Eine Reihe von Afterparties in Mainz und Umgebung verlängern den Festivalsamstag zu einem Ausgehwochenende. Tickets: 49 Euro (Standard), 119 Euro (Premium).