| | Kommentieren

Letztes BAL/KON/ZERT(E) am Sonntag 4. September

Was als musikalische Alternative im ersten Coronajahr begann, wurde schnell zum Publikumsmagneten: Die BAL/KON/ZERTE in der Neustadt. Christiane Schauder und Minas luden seit 2020 schon 33mal in ihren Garten in der Taunusstraße 5 ein, und viele kamen, um Musikern zu lauschen, die vom Balkon aus spielen. Von Jazz bis Barock, von Folklore bis zu Opernarien reicht das von der Stadt Mainz geförderte Angebot. Statt Eintritt wird um eine Spende gebeten. Und die Nachbarn des ganzen Häuserblocks hören von ihren Balkons und Fenstern zu. Am Sonntag, dem 4. September, endet die diesjährige Konzertserie mit einem Programm des Akkordeonisten Victor Pribylov, der osteuropäische und russische Klassiker präsentieren wird. Um Anmeldung wird gebeten: Christiane-Schauder@t-online.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.