| | Kommentieren

Lesung: Wladimir Kaminer – “Die Kreuzfahrer” am 25. Oktober im Haus der Jugend

Wladimir Kaminer geht äußerst gerne an Deck: Kreuzfahrten sind für ihn nahezu eine Sucht. An Deck ist das Leben intensiv und ereignisreich, der Einblick in andere Kulturen kompakt. Was Kaminer an Bord erlebt, die Tragödie des Lebens, die ihm an jeder Ecke begegnet, ist ein Buch wert, mindestens. Damit sorgt er dafür, dass man auch über die ernsten Dinge lachen kann. In seinem aktuellen Buch, das er im Haus der Jugend präsentiert, ist ihm genau das wieder gelungen.

Er sieht sich als Geschichtensammler und -jäger, was stets live zu spüren ist. Kaminer zaubert immer neue und unveröffentlichte Geschichten hervor, holt seine Gäste mit detaillierten Situationsbeschreibungen, viel Charme und intelligentem Humor ab und entführt sie in einen besonderen Abend – er nimmt alle Anwesenden mit auf eine Reise, egal ob an Deck oder im Kanzleramt. Dank der Spontanität und Improvisationskunst ist der Ausgang stets ungewiss, niemals vorhersehbar, aber immer einzigartig.

Die Veranstaltung ist bestuhlt bei freier Platzwahl.

Einlass 19:30 | Beginn 20:30 | Eintritt: VVK 19,00

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.