| | Kommentare deaktiviert für Lesung “Blödmaschinen” am 4.12. auf der Zitadelle

Lesung “Blödmaschinen” am 4.12. auf der Zitadelle


Georg Seeßlen, einer der bedeutendsten deutschen Filmkritiker und der Journalist Markus Metz haben ein Buch geschrieben: „Blödmaschinen – die Fabrikation der Stupidität“. Sie kritisieren die Boulevardformate in Presse und Fernsehen und erklären, wie diese als Stabilisator sozialer Systeme benutzt werden und warum medial vermittelte Dummheit Angst erzeugt. Ihre harte Medienkritik haben sie in eine Live-Show verpackt, mit der sie am 4. Dezember im Drusussaal auf der Zitadelle gastieren. Darin kommen Multimedia und Überraschungseier zum Einsatz, denn gegen Unterhaltung als legitimes Bedürfnis haben Metz und Seeßlen ausdrücklich nichts einzuwenden.