| | Kommentare deaktiviert für Laute Musik führt zur Haft

Laute Musik führt zur Haft

Ein 24-jähriger Offenbacher und ein 25-jähriger Wiesbadener machen heute Nacht gegen 01:22 Uhr mit dem PKW einen Abstecher zum Adenauer-Ufer in Mainz. Dort drehen sie die Musikanlage des Fahrzeuges derart laut auf, dass sich Anwohner davon gestört fühlen. Sie beschweren sich über den Lärm beim Rechts- und Ordnungsamt der Stadt Mainz. Von dort wird die Polizei um Unterstützung bei der Kontrolle der beiden gebeten. Schon auf der Anfahrt vernehmen die eingesetzten Polizeibeamten laute Musik. Bei der Kontrolle der beiden Personen müssen sie feststellen, dass der 25-Jährige mit Haftbefehl gesucht wird. Er wird festgenommen und auf die Dienststelle gebracht.(Polizeimeldung)