| | Kommentieren

Landesmuseum: „Hexenküche – Max Slevogts druckgrafische Experimente“ ab 25. September

Foto: GDKE RLP

In der Ausstellung wird der umfangreiche und bisher unveröffentlichte Briefwechsel zwischen Slevogt und Josef Grünberg wissenschaftlich bearbeitet und in einer kommentierten Briefedition veröffentlicht. Der erste Brief wurde vor 100 Jahren geschrieben. Fast alle Schriftstücke sind mit aufwendigen und humorvollen Randzeichnungen von Slevogt versehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.