| | Kommentieren

Konzertreihe „Klein Aber Schick“: Vincent Von Flieger am 12. Dezember im Schick

Ob solo oder mit einer bis zu fünfköpfigen Band – der Künstler und Produzent Vincent von Flieger schafft mit einem Mix aus Songwriter- und Electronic Music eine unverwechselbare Intensität. Atmosphärische, eindringliche Stücke mit einer teilweise experimentellen Schicht aus Soundscapes, Beats und Horn Layern. Düster verhallter Indie-Pop mit einem Hang zu Hymne, Band und Call to Action. Beginn ist um 20 Uhr. Eintritt frei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.