| | Kommentare deaktiviert für Konzert: Fenne Lily am 26. April im Capitol Kino

Konzert: Fenne Lily am 26. April im Capitol Kino

Fenne Lily ist zur Zeit für einige Kritiker und Musikfans eines der grössten weiblichen Songwritertalente aus England.  Und das wohl nicht ohne Grund – Nicht viele junge Künstler können mit nur 5 Songs bereits über 30 Millionen Spotify-Streams verzeichnen, noch bevor ihr Debütalbum überhaupt erschienen ist. Im Capitol präsentiert sie ihr neues Album “On Hold”.

Als Kind hing ihr, wie sie selbst sagt, das öde Programm in der Glotze zum Halse raus. Da hat sie stattdessen lieber Songs geschrieben und Gitarre geübt. Ihre Musik klingt folky, ehrlich und aufrichtig, man fühlt förmlich ihre Charakterstärke und eine gewisse Bescheidenheit. Mit siebzehn fing sie an, zwischen ihrer Heimat in Dorset und Bristol zu pendeln und nach kaum einem Jahr supportete sie schon die Seelenverwandten Marika Hackman und C Duncan, die Eaves, KT Tunstall, die Alternative-Rocker Palace und Marlon Williams aus Neuseeland. Charlie Cunningham nahm sie danach mit als Special Guest auf seine gesamte Europatour 2017. Schon mit ihrer Debütsingle ‚Top to Toe‘ hatte Fenne Lily bei einer neuen Fangemeinde einen Nerv für ‚Alt-Folk‘ mit raffiniertem Songwriting getroffen und allen den Kopf verdreht. Fenne Lilys Musik wird man nicht nur temporär auf dem Radar haben, sondern permanent. Und nachdem sie bisher immer solo unterwegs war, wird Fenne Lily auf ihrer ersten Headline-Tour durch Deutschland im April 2018 zum ersten Mal mit kleiner Band spielen.

Einlass ab 19 Uhr, Beginn 20 Uhr. Bestuhlt mit freier Platzwahl. Tickets gibt es für 16 Euro (Abendkasse: 20) unter www.schoneberg.de.