| | Kommentieren

Konzert: Dagobert am 29. März im schon schön

“Wenn zwei wie wir nicht zueinander finden, muss irgendwer die Welt neu erfinden. Denn nichts ist besser als du und ich…” Solche epischen Liebesschwüre stammen vom Hohepriester der gesungenen Liebe, DAGOBERT. Er kommt ins schon schön und hat ein neues Album im Gepäck. In “Welt ohne Zeit” finden sich Dagobert-typische deutschsprachige Schnulzen, die nicht albern sondern einfach nur gut sind und unmittelbare Gefühle bringen! Was für’s Herz! Wer bei Dagobert nichts fühlt, der ist verloren!

Einlass: 19:30 Beginn: 20:00 Eintritt: VVK 16,00 AK 19,00

Im Anschluss: “Lass zocken”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.