| | Kommentieren

Kein Corona bei Tests an rheinland-pfälzischen Kitas & Schulen

Bei 1.037 stichprobenartigen Tests an 25 Schulen und 293 Tests in 10 Kitas im Land ergaben sich keine Hinweise auf eine Infektion mit Corona. Das Landesuntersuchungsamt analysierte insgesamt 747 Proben von Schülern der Klassen 1 bis 12. Hinzu kamen 290 Proben von Mitarbeitern, darunter sowohl Lehrkräfte als auch nicht-pädagogisches Personal. Bei den Kitas kamen 105 Proben von Mitarbeitern hinzu. Nach den Sommerferien sollen die Tests wiederholt und die Ergebnisse verglichen werden.
Auch alle entnommenen Proben bei Schlachtbetrieben waren negativ. Insgesamt wurden rund 1.850 Testungen in sechs Landkreisen bei insgesamt sieben Betrieben durchgeführt. Zwei Testungen waren positiv. Hierbei konnte eine weitere Ausbreitung des Virus bisher ausgeschlossen werden und die entsprechenden Quarantänemaßnahmen wurden durchgeführt. Die Reihentestung in Schlacht- und fleischverarbeitenden Betrieben als erster Schritt bei der Bekämpfung der Ausbreitung des Virus ist damit abgeschlossen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.