| | Kommentare deaktiviert für Kabarett: Kay Ray am 16. und 17. März im unterhaus

Kabarett: Kay Ray am 16. und 17. März im unterhaus

Kay Ray, der exzentrisch-extrovertierte Edelpunk aus Osnabrück, kommt ins unterhaus. Mit neuem Look und alter Mentalität – gewohnt frech und ehrlich -arbeitet er bunten Themenstrauß ab: Sind Burkas wirklich frauenfeindlich? Stellen Security-flankierte Politiker uns zwanghaft unter Generalverdacht? Sind Menschenfresser Kannibalen oder nur Andersessende?

Eigene Musik, politische Frechheiten in Vollendung, Witze und unpopulär-provokative Gedanken. Kay Rays Programm YOLO bricht Tabus, scheut weder Kitsch noch Klischee, schlachtet „heilige Kühe“ und reißt Witze über alles und jeden. Karten für 20 Euro, erm. 15. Beginn um 20 Uhr.