| | Kommentare deaktiviert für Just Music Jazz Festival vom 21. bis 23.2. in Wiesbaden

Just Music Jazz Festival vom 21. bis 23.2. in Wiesbaden


Bereits zum achten Mal wird Wiesbaden zum Schauplatz außergewöhnlichen Jazz-Geschehens. „Improvisiert und grenzenlos“ ist das Motto des Just Music Jazz Festivals, den Auftakt machen am Donnerstag die Wiederholungstäter von Hyperactive Kid im Klangwerk Mitte, am 22. und 23. bringen dann jeweils drei international besetzte Konzerte bekannte und unbekannte Akteure auf die Bühne im Kulturforum.

Zum Beispiel den englischen Bassisten Paul Rogers oder das Quartett von Samuel Blaser Consort in Motion, das Improvisation und Barockmusik verbindet. Am Abschlussabend tritt der Wiesbadener Schlagzeuger Jörg Fischer mit Saxophon-Urgestein Peter Brötzmann auf.