| | Kommentieren

Jörg Hormann startet als neuer Mainzer Citymanager

Citymanager. Was ist das eigentlich werden sich viele fragen und was macht der so? Wir wissen es auch nicht. Ein “Kümmerer” soll es sein, der Kontakte zwischen Stadt und Einzelhandel pflegt. In der Vergangenheit war davon nicht sooo viel spürbar. Jetzt ist das “Amt” in städtische Hände übergegangen und wird seit Oktober von mainzplus CITYMARKETING verantwortet. Die haben nun unseren neuen Citymanager gefunden: Jörg Hormann ist ab dem 1. Januar 2018 zuständig für die operative Umsetzung der Ziele des Mainz City Management e.V.. Er soll “die Attraktivität der Innenstadt und die Besucherfrequenz steigern.” Dazu gehört das Projektmanagement in Kooperation mit allen am Stadtmarketingprozess beteiligten Akteuren, die Budgetplanung und -verwaltung sowie Marketing und Öffentlichkeitsarbeit. Viele Worte, die erstmal mit Inhalt gefüllt werden müssen. Der 36-jährige Kaufmann war in den vergangenen zwei Jahren als Citymanager in Coburg tätig und verlässt diese Stadt nun u.a. weil seine Partnerin ihren Master in Frankfurt macht, die Stelle in Mainz aber natürlich auch gut passe. Zuvor war er sieben Jahre beim Amt für Wirtschaftsförderung in Heidelberg angesiedelt und “kümmerte sich dort um den Einzelhandel”. Zusätzlich betreute er für Pro Heidelberg Citymarketing e.V. den Bereich Handel und Gastronomie und war zuständig für die Social Media Darstellung des Citymarketingvereins. Gebürtig stammt er aus Wolfsburg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.