| | Kommentieren

Jazz: Luke und Tiara am 18. Januar im Kulturcafé

Foto: Roswitha Sparwasser

Gitarrenspiel und Gesang sind der Mittelpunkt in der Musik des Duos. Luke schreibt vielseitige und gefühlvolle Songs seit er elf Jahre alt ist. Tiara kommt aus Indien und verfügt über eine besondere Soul-Stimme. Das Publikum wird mitgenommen, auf eine bunte, musikalische Reise durch verschiedene Stilrichtungen wie Pop und RnB bis hin zu Jazz Standards und Oldies/Evergreens aber auch Eigenkompositionen. Beginn ist um 21 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.