| | Kommentieren

Inzidenz Mainz sinkt auf 79 – Öffnungen vermutlich ab 27. Mai

Lange um die 100 gependelt, sinkt die Inzidenz Mainz seit heute sogar auf 79. Es wurde auch Zeit, denn fast ganz Rheinland-Pfalz ist bereits unter der Marke von 100. Nun wird vermutlich alles ganz schnell gehen. Wenn es bei der Inzidenz unter 100 bleibt, öffnet nach Pfingsten am Donnerstag 27. Mai der gesamte Handel wieder, es gelten die Bedingungen wie in Lebensmittelgeschäften. Ebenfalls darf die Außengastronomie eröffnen – ein Negativtest ist dann vorzuweisen (außer bei Genesenen und vollständig Geimpften). Auch (kontaktarmer) Urlaub ist dann möglich, zum Beispiel Übernachtungen in hiesigen Ferienwohnungen oder Hotels (Frühstück aufs Zimmer, eigenes Bad). Weiterhin gilt das Alkoholkonsumverbot im öffentlichen Raum, dafür entfällt die Ausgangssperre. Kulturelle Veranstaltungen werden erlaubt. Ab dem 2. Juni öffnet vermutlich die Innengastronomie, Freibäder, Theater, Kinos und Museen. Für den Sportbereich gibt es zudem zahlreiche Lockerungen. Das Training aller Sportarten ist mit Abstand innen und außen wieder möglich (beim Hallensport eine Person auf 40 qm plus Test). Außerdem ist Sport für maximal 20 Kinder auch ohne Abstand möglich. Eine Übersicht gibt es unter www.corona.rlp.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.