| | Kommentare deaktiviert für Internationales Gitarrenfestival – Brazilian Night am 6. Mai im SWR Foyer

Internationales Gitarrenfestival – Brazilian Night am 6. Mai im SWR Foyer

FotoGitGuingaOriginal
Schwerpunkt des diesjährigen Gitarrenfestivals ist Brasilien. Guinga (Foto) hat seine Bestimmung gefunden: die Sonne Rios genießen, Gitarre spielen und komponieren. Er gilt als der bedeutendste zeitgenössische Komponist Brasiliens. Die Musik des jungen Gitarristen Jean Charnaux ist ein Spaziergang im Universum der Instrumentalmusik – von Brasiljazz über Choro-Rhythmen bis hin zur Musica Popular Brasileira. Daniel Murray gilt als Meister ausgefeilter Technik. Seine Kompositionen spiegeln sein Heimatland in all seinen Facetten. Cristina Azuma ist eine weltweit gefeierte Gitarristin, deren Karriere in der Welt der klassischen Gitarre einzigartig ist. Die Expertin für Musik des 17. Jahrhunderts lehrt an der Pariser Sorbonne Musikwissenschaft. Durch den Abend führt Peter Finger. Eintritt frei.