| | Kommentare deaktiviert für Internationales Akkordeon-Festival ab 7.4. in Mainz

Internationales Akkordeon-Festival ab 7.4. in Mainz

Zum dritten Mal präsentiert der Niederländer Servais Haanen mit seinem Festival “Akkordeonale” die Welt des Akkordeons. In diesem Jahr stehen mehr als 20 Termine quer durch Deutschland an und erstmals macht die Akkordeonale auch Station in Mainz im SWR Foyer.

Wie kaum ein zweites Instrument hat sich das Akkordeon in atemberaubender Geschwindigkeit verbreitet und sich seinen musikalischen Platz in der ganzen Welt erobert.

Wie vielseitig, facettenreich und exotisch die Musik durch die unterschiedlichen Instrumententypen klingt, kann man auf der Akkordeonale erleben: Hier trifft die russische Seele auf italienische Tarantella, afrikanische Tanzmusik von den Kap Verden auf Weltmusik mit deutschen Wurzeln sowie auf niederländische Klangästhetik – und dies alles wird garniert mit Cello und Percussion.

Für einen spannenden Wechsel der unterschiedlichsten Stile sorgen:

Vladimir Denissenkov (Russland), Cathrin Pfeifer (Deutschland), Estevao “Iduino” Tavares (Kap Verden), Donatello Pisanello (Italien) und der künstlerische Leiter des Festivals, Servais Haanen (Niederlande) – sowie Johanna Stein (Cello) und Marco A. Fox (Percussion).