| | Kommentieren

Institut français: Französische Woche vom 7. bis 21. November

Mit dabei sind auch Vereine und Institutionen aus Mainz und Umgebung, die Programmpunkte mit Frankreichbezug anbieten: von Lesungen über Konzerte und Weinverkostungen bis zu Stadtführungen und Kinoabenden. www.institutfrancais.de/mainz

MO.
7.11.
Eröffnung der Französischen Woche 2022:
Petites histoires sans paroles
Live-Jazz und virtuose Handpuppenkunst erwartet Sie bei der Eröffnung der diesjährigen Französischen Woche. Drei Kurzgeschichten, dargeboten von Brice Coupey und Jean-Luc Ponthieux, versetzen Sie in ein Universum voller Poesie, Witz und Überraschungen. Auf dem Programm: Ein Sack, der kleine Sisyphos, Ödipus und die Frage: Wer manipuliert eigentlich wen?
Anmeldung unter: kultur.mainz@institutfrancais.de
19.00 Uhr | Institut français Mainz | Salon | Eintritt frei
________________________________________________________________________

DO.
17.11.
„La princesse qui n’aimait pas les princes“ von Alice Brière-Haquet
In dieser Märchenstunde wird die Geschichte einer wunderschönen Prinzessin vorgelesen, die auf gar keinen Fall heiraten möchte – zumindest keinen der zahlreichen Prinzen aus aller Welt, die vor dem Schloss Schlange stehen. Der König ist schon völlig verzweifelt. Ob die gute Fee aus dem Märchenland wohl einen Rat weiß?
Anmeldung unter: mediathek.mainz@institutfrancais.de
16.00 Uhr | Institut français Mainz | Mediathek | Eintritt frei | für Kinder zwischen 3 – 7 Jahren
________________________________________________________________________

FR.
18.11.
Vivien 21
Zu Beginn des 20. Jh. schreibt die Dichterin Renée Vivien über ihre Liebe zu Frauen, ihren Ekstasen sowie ihren Ängsten. Mit einer fesselnden Lässigkeit vertont die Singer-Songwriterin Pauline Paris ihre melancholischen Verse und verleiht ihnen Leben und Leidenschaft. Poesie und Chanson werden von erotisch angehauchten Zeichnungen begleitet, die Elisa Frantz live vor Ort anfertigt.
Anmeldung unter: kultur.mainz@institutfrancais.de
In Kooperation mit:
Bar jeder Sicht
19.00 Uhr | Institut français Mainz | Salon | Eintritt frei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.