| | Kommentieren

ImproTheater „Skriptlos glücklich“ am 15. Oktober im Caveau

Das Impro-Team „Skriptlos glücklich“ bringt das von der Leinwand bekannte Format des Kurzfilms auf die Theaterbühne.  Ausgehend von den Vorschlägen des Publikums entwickeln die Spieler zusammen mit den Musikern des Ensembles ca. 3 bis 10 minütige, voneinander unabhängige Szenen. Vom Moment des Zuschauerzurufs bis zur Umsetzung der Idee auf der Bühne bleiben den Spielern und Musikern nur wenige Momente. 

 

 

Besonderheit an diesem Abend: Marc Auel von „Für Garderobe keine Haftung (FGKH)“ aus Wiesbaden ist zu Gast. Marc liebt es, seinen Zuschauern wilde Bilder in den Kopf zu zaubern – Bilder die begeistern, entsetzen, verwundern. 19 Uhr, AK 7 Euro. Foto: Carina Jahn & Jonas Grom.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.