| | Kommentieren

Gemeinsame Kampagne der Mainzer Vereine und Innenstadtvertreter wirbt für Test- und Impfangebote

Im Rahmen einer Informationskampagne haben sich die Akteure aus Einzelhandel, Gastronomie, Hotellerie, der 1. FSV Mainz 05, die Mainzer Fastnacht, die Mainzer Wirtschaftsförderung, Mainzplus Citymarketing und einzelne Betriebe zusammengetan, um unter dem Motto „Mainz mach(t) mit!“ für die gemeinsame Sache zu werben.
Der Aufruf zum Testen, Impfen und „Boostern“ richtet sich an alle Mainzerinnen und Mainzer sowie Gäste, um sie auf eines der vielen Test- und Impfangebote in Mainz aufmerksam zu machen. Durch die gemeinsame Kampagne möchten die Initiatoren – in Zeiten der steigenden Inzidenzzahlen und Auslastung der Intensivbetten – für den allgemeinen Zusammenhalt und die gegenseitige Fürsorge sensibilisieren, damit die Betriebe auch weiterhin ihre (Corona-konformen) Angebote bereitstellen können.

Plakataktionen, Social Media-Kampagnen, Online-Werbemaßnahmen und die Website www.mainz-macht-mit.info weisen auf die Test- und Impfmöglichkeiten in der Stadt Mainz hin und sensibilisieren dabei für die Solidarität mit jenen Akteuren, die in der Pandemie besonders gelitten haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.