| | Kommentieren

FILMZ: Stummfilmkonzert „Frau im Mond“ am 25. Oktober in der Altmünsterkirche

Fritz Langs FRAU IM MOND ist eine Mischung aus Spionage-Thriller und Weltraum-Epos, die das Zwischenmenschliche mit kriminalistischen und wissenschaftlichen Elementen verbindet. Es war der letzte Stummfilm des wohl größten deutschen Regisseurs. FILMZ präsentiert FRAU IM MOND in Kooperation mit Stummfilmkonzerte Berlin und der evangelischen Altmünstergemeinde Mainz.

Der Mondexperte Professor Georg Manfeldt vermutet Wasser, Sauerstoff und große Goldvorkommen auf der erdabgewandten Seite des Mondes – eine Theorie, für die er in der Wissenschaft ignoriert und ausgelacht wird. Gemeinsam mit dem Ingenieur Windegger und dessen Verlobter, der Astronomiestudentin Friede Velten, arbeitet Helius an der Verwirklichung der ersten Mondexpedition.

Stummfilmmusiker Carsten-Stephan Graf von Bothmer vertont den Film mit einer Live-Orgel-Komposition. Ab 18.30 Uhr wird der Mainzer Musiker „AM I MILLIONAIRE“  auf den Abend einstimmen.

D 1929 // CA. 160 MIN. + Pause // S/W

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.