| | Kommentare deaktiviert für EM startet am 10. Juni: unsere Public Viewing Tipps

EM startet am 10. Juni: unsere Public Viewing Tipps

publicView2
Die längste EM aller Zeiten startet am 10. Juni. Auf öffentlichen Plätzen wird es diesmal leider kein Public Viewing geben, weder am Mainzstrand, noch an der Planke, noch am Ernst-Ludwig-Platz. Die größte Leinwand (160 qm) wird in der Coface Arena aufgebaut.  Bis zu 8.500 Fans können auf der Südtribüne die Spiele der deutschen Nationalmannschaft verfolgen. Die Halle 45 öffnet an allen deutschen Spieltagen um 14:30 Uhr und überträgt auch die übrigen Partien an diesen Tagen für bis zu 2000 Fans. Die deutschen Spiele kann man auch in der Eishalle am Bruchweg verfolgen – hier haben 1000 Fans Platz. Das Schon Schön sowie das Schick & Schön zeigen ebenfalls alle deutsche Spiele. Im Cuvée 2016 Innenhof gibt´s die volle EM-Packung. Alle Spiele werden live übertragen, auf beiden Terrassen. Und auch der Eulchen Biergarten zeigt fast alle Spiele live.

Die Übersicht:

Großveranstaltungen:
Coface/Opel Arena, deutsche Spiele, 160-qm-Leinwand, Ticket 5 Euro
Halle 45 (ex-Phoenix-Halle), Hauptstr. 17-19, an deutschen Spieltagen alle Spiele; K.o.-Runde mehr, Leinwand, Ticket 5 Euro, Kinder bis 12 frei
Eishalle am Bruchweg, Martin-Luther-King-Weg 19, nur deutsche Spiele, 1000 Sitzplätze

Biergärten:
Favorite Biergarten, Karl-Weiser-Str. 1, alle Spiele, große Leinwand im Freien
Hofgarten auf dem Hofgut, Laubenheimer Höhe, jedes Spiel in EM-Hütte
Schwayer im Volkspark, alle Spiele ab 18 Uhr, großer Bildschirm draußen
Eulchen-Biergarten, Schloss, fast alle Spiele, Bildschirme

Kneipen:
LOMO, Ballplatz, alle Spiele, drinnen und draußen, Leinwand und Bildschirme
Hintz & Kuntz, Fischtor¬str./ Liebfrauenplatz, großer Bildschirm
Cuvée, Liebfrauenplatz im Gutenberg-Museum, alle Spiele, großer Bildschirm im Innenhof
Alex, Gutenberg-Platz, alle Spiele, Bildschirme und Leinwand
schon schön, Große Bleiche, nur deutsche Spiele, Leinwand aufTerrasse
Aposto, Gutenbergplatz, alle Spiele, große Bildschirme innen und außen
Eisgrub, Weißliliengasse 1a, alle Spiele, Leinwand und Monitore, drinnen und draußen
Sixties, Große Langgasse 11, alle Spiele, drinnen und draußen elf Monitore
Neustadt Apotheke, Frauenlobplatz 5, alle Spiele, drinnen und draußen, Bildschirm
Zeitungsente, Neubrunnenstr. 7, deutsche Spiele und Finalrunde, drinnen und draußen
Phönixbowling, Am Schleifweg 15, alle Spiele, mehrere Bildschirme, zwei Leinwände
Haddocks, Frauenlobstr. 29a, alle Spiele, drinnen und draußen, Leinwand und Bildschirm
Bagatelle, Gartenfeldstraße 22, alle Spiele, zwei Bildschirme
Die Kugel, Hindenburgstraße 51, alle Spiele außer sonntags, mehrere Bildschirme
Domsgickel, Grebenstr. 16, alle Spiele, vier Bildschirme

Speziell:
Pyramide, Nikolaus-Kopernikus-Straße 17, bei schönem Wetter wird das Dach der Panorama Lounge geöffnet; deutsche Spiele, fünf 58-Zoll-Monitore
Cinestar, Holzhofstr. 1, deutsche Spiele, ein Kinosaal