| | Kommentieren

EM 2021: Deutschland vs. Frankreich am 15. Juni

Die deutsche Nationalmannschaft bekommt es im ersten Spiel der Gruppenphase gleich mit einem absoluten Topteam zu tun. Der amtierende Weltmeister Frankreich ist Deutschlands Auftaktgegner. Der Kracher steigt am Dienstag, den 15. Juni, um 21 Uhr. Die Partie wird in der Münchner Allianz Arena ausgetragen. Dabei dürfen Stand jetzt bis zu 14.000 Zuschauer das Duell direkt vor Ort verfolgen. Dies entspricht rund 20 Prozent der Gesamtkapazität.
Der Großteil der EM-Spiele ist in ARD & ZDF zu sehen. Für das Auftaktspiel gegen Frankreich ist das ZDF der richtige Ansprechpartner. In der „sportstudio live – UEFA EURO 2020“-Sendung beginnen die Vorberichte zur Partie um 20 Uhr, ehe dann Kommentator Béla Réthy und Co-Kommentator Sandro Wagner das Topspiel kommentieren. Zusätzlich zur Übertragung im Free-TV bietet das ZDF auch einen Gratis-Livestream an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.