| | Kommentieren

Das CineStar wird am 2. Juli wiedereröffnet

Am 2. Juli ist es soweit: Auch das CineStar Mainz kann wieder seine Gäste empfangen. Tickets können online ab dem 2. Juli gebucht werden, aber auch im Kino. Zahlreiche Sicherheits- und Hygienemaßnahmen, Mindestabstand usw. sind zu beachten. Die Vorstellungen starten zeitlich versetzt, das Foyer und die Sanitäranlagen wurden mit einem Abstands- und Wegeleitsystem versehen. Die Ticketkontrolle erfolgt kontaktlos usw… 
Die Saaltüren werden frühzeitig geöffnet und schließen automatisch. Nach Möglichkeit werden weitere Türen geöffnet. Eine gute Belüftung gewährleisten außerdem die in Kinos üblichen, leistungsfähigen Lüftungs- und Klimatisierungssysteme, und Mund- und Nasenbedeckung ….

Der Spielplan bietet in der ersten Woche vom 02. – 08. Juli die gesamte Bandbreite Kinounterhaltung. Von Family Entertainment (Meine Freundin Conni / Mina und die Traumzauberer) über Action (Guns Akimbo / Bloodshot), Horror (Countdown), Drama (Richard Jewell), bis hin zu entspannter Unterhaltung (Takeover / Känkuru-Chroniken-Reloaded).

Tickets können unter www.cinestar.de gebucht werden. Dort auch alle Informationen zum Sicherheits- und Hygienekonzept.

Über CineStar
Unter der Dachmarke „CineStar“ werden in Deutschland 50 Kinos in unterschiedlichen Gesellschaften betrieben, darunter Multiplexe, traditionelle Filmtheater sowie Arthouse Kinos. Damit ist CineStar sowohl im Hinblick auf die Anzahl der Standorte, als auch auf Leinwände, Sitzplätze und Besucher Marktführer in Deutschland. Das Unternehmen mit Sitz in Lübeck gehört zum australischen
Markführer GREATER UNION, ein Unternehmen der EVENT Hospitality & Entertainment Ltd. (EVT).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.