| | Kommentieren

Daniela Polz – Ausstellung im Eisenturm – Vernissage am 3. August

Der Kunstverein Eisenturm präsentiert Arbeiten der Künstlerin Daniela Polz in der Ausstellung “identité, égalité, fragilité”. Ihre Skulpturen aus Keramik und Kunstharz verschmelzen durch eine spezielle Guss- und Trockentechnik zu faszinierenden Momentaufnahmen.

Bei der Vernissage am 3. August begrüßen die Kuratoren Dietmar Gross und Susanne Mull ab 19 Uhr gemeinsam mit Kulturwissenschaftlerin Dr. Nicole Nieraad-Schalke. Die Ausstellung läuft bis zum 26. August.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.