| | Kommentare deaktiviert für Cargo City am 19. April im schon schön

Cargo City am 19. April im schon schön


Seit über fünf Jahren und vier Alben wachsen Cargo City aus Frankfurt an sich und ihrer Musik. Erwachsen sind die fünf Frankfurter aber nicht geworden. Sie sind zu verspielt, zu beherzt und schlicht zu clever um in diese Falle zu tappen. Ihre Musik ist Pop und der ist bekanntlich jung, frisch und jugendlich. Die Band entstand 2007 aus einem Solo-Projekt um Sänger Simon Konrad, kurz darauf konnte er musikalische Mitstreiter gewinnen. Seitdem spielte die Gruppe mehrere hundert Konzerte und erfand sich musikalisch immer wieder neu. Die Freude am Experimentieren ist auch auf dem neuen Album „Talking To Myself“ zu hören, das im März 2013 erschien. Die Songs sind gleichsam melancholische Monologe und sorglose Lobeshymnen auf Kunst, Musik und Alltag. Am 19.4. kann man sie live im Mainzer schon schön erleben.