| | Kommentieren

Bürgerhäuser Hechtsheim und Finthen öffnen

Binnen zwei Jahren entstanden in Finthen und Hechtsheim neue Bürgerhäuser mit jeweils einem großen Saal und 6 bis 7 Veranstaltungsräumen. Auch die Ortsverwaltungen finden erneut ihre Heimat sowie sechsgruppige Kitas – in Hechtsheim dazu ein Jugendzentrum und Seniorentreff.
Nun steht die offizielle Eröffnung bevor, die aufgrund Corona in „virtueller Form“ erfolgt. Bürgermeister Günter Beck (GF Mainzer Bürgerhäuser GmbH & Co. KG), Felix Wälder (Projektmananger MB) sowie Andreas Drubba (Prokurist) und die Ortsvorsteher sind mit dabei. Erste Veranstaltungen im kleinen Rahmen fanden bereits statt. Online also nun unter:  www.mainzer-buergerhaeuser.de mit Informationen, einer Fotodokumentation sowie einem humorigen Film mit dem Hausmeister Begge Peder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.