| | Kommentieren

Bücherbasar in Mainz-Kastel wieder besuchbar

Der Wiesbadener Bücherbasar in Mainz-Kastel bietet auf einer Fläche von 350 qm eine in der Region einmalig große Auswahl an sehr gut erhaltenen gebrauchten Büchern. Hier gibt es für lesehungrige Bücherfreunde die Gelegenheit zum Stöbern. Im Angebot finden Sie Belletristik, Sachbücher, Kunstkataloge und einige tausend Krimis. Außerdem gibt es Hörbücher, Kinderbücher, Kochbücher, wissenschaftliche Literatur und Enzyklopädien sowie DVD´s, CD´s, Comics und Spiele. Der Bücherbasar möchte auch Menschen mit einem geringen Budget die Möglichkeit bieten, sich mit gut erhaltenen Büchern einzudecken. Taschenbücher oder DVD´s sind z.B. ab 1,- € und gebundene Bücher ab 1,50 € erhältlich.

Kinder finden Vergnügen und anregende Beschäftigung in der Spielecke. Wechselnde Kunstausstellungen gehören zum Ambiente.

Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, Büroartikel aller Art zu erwerben. Der Wiesbadener Bücherbasar ist ein soziales Projekt der Werkgemeinschaft e.V. und bietet Menschen mit einer Beeinträchtigung eine regelmäßige Beschäftigung. Wenn Sie für Ihre Bücher, die Sie nicht mehr brauchen, eine nachhaltige und sinnvolle Verwendung suchen, kontaktieren Sie ihn. Oder Sie bringen die Bücher zu den Öffnungzeiten vorbei.

Neben dem Bücherbasar finden Sie ein gemütliches Lese-Café. Hier können Sie in Ruhe Platz nehmen, in Büchern schmökern, sich Caféspezialitäten oder andere Getränke servieren lassen und genießen. Anna-Birle-Str. 3 in Mainz-Kastel. 0611 / 341 30 50,
buecherbasar@werkgemeinschaft-wiesbaden.de oder www. werkgemeinschaft-wiesbaden.de
Öffnungszeiten:
Mo 10 bis 19 Uhr, Di – Do 10 bis 16 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.