| | Kommentare deaktiviert für Buchmesse RLP & “queer gelesen” vom 22. bis 24. April

Buchmesse RLP & “queer gelesen” vom 22. bis 24. April

buchmesse
Bereits zum dritten Mal öffnet die Buchmesse Rheinland-Pfalz ihre Pforten. Vom 22. bis 24. April präsentieren sich in der Alten Lokhalle Mainz rund 50 Aussteller mit Verbindungen zu Rheinland-Pfalz. Dabei ist das Rheinhessen-Jubiläum thematischer Schwerpunkt. Erstmalig wird es gemütliche Leseecken geben, in die man sich mit ausgeliehenen Büchern zurückziehen kann. Ebenfalls neu ist das Angebot, direkt über die Messebuchhandlung E-Books der ausstellenden Verlage zu erwerben. Besucherinnen und Besucher jeden Alters erwartet ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Lesungen, Vorträgen und musikalischen Einlagen.
Zur gleichen Zeit dreht sich beim schwul-lesbischen Lesefestival in der Bar jeder Sicht alles um queere Literatur. Zu Gast sind der mehrfach ausgezeichnete T.A. Wegberg,  Gay-Romance-Autor Chris P. Rolls und Judith Hüller. Tanka Meurer liest aus ihrem neuen Fantasy-Roman „Die Seelenlosen“. Nino Delia stellt ihr lesbisches Märchen „Als die Mädchen zu Wölfen wurden“ vor.
Queergelesen_QG